Hey Folks!

Seit geraumer Zeit reift in mir der Gedanke und der Traum ein eigenes ‚Garden Of Delight Open Air-Festival‘ durchzuführen.

In mehr als 2000 Konzerten in den letzten 16 Jahren mit der bekanntesten Folk/Rockband Deutschlands und als Komponist, Produzent und Veranstalter der beiden erfolgreichsten keltischen Rockmusicals habe ich die musikalische und fachliche Kompetenz, um ein wirklich tolles Open Air zu organisieren.

Für ein solches Mammutprojekt sollte man aber zuallererst einmal eine passende, am besten schon magische, Location suchen.

Sie sollte natürlich, für ein Heim-Open Air angemessen, Nahe an den Wurzeln von G.O.D. liegen.

Seit 13 Jahren bin ich nun im wunderschönen Lautertal in Südhessen zu Hause und natürlich liegt da die Location direkt vor der Haustür.

Ich glaube kein Schüler im Umkreis von 100 Kilometern hat nicht mindestens einmal das FELSENMEER in Reichenbach besucht und war fasziniert von diesem Naturwunder.

(Wobei wir Odenwälder natürlich wissen, dass es sich hier nicht um ein Naturwunder, sondern um das Resultat eines handfesten Streites der Riesen Steinbeißer und Felshocker handelt…Dies zum Thema magisch…)

Das Ganze geht aber nicht ohne den richtigen Partner.

Bereits vor einigen Jahren hat die Gemeinde signalisiert ein solches Vorhaben zu unterstützen, jedoch konnte dieser kompetente Partner für die Organisation nicht gefunden werden.

Seit vielen Jahren wird bereits die unglaublich tolle und erfolgreiche Veranstaltung „Felsenmeer in Flammen“ von der Bürgerstiftung Lautertal und besonders in Person Ulrike Reiser durchgeführt. Hier liegt also die geballte Kompetenz, was das Gelände, die Gemeindeverwaltung, die Organisation und die Manpower vor Ort angeht.

Also startete ich Anfang 2014 einen neuen Versuch, da ich nun komplett von dem Dreierkonzept Felsenmeer, Garden of  Delight und Bürgerstiftung Lautertal überzeugt war.

So kam es mit Ulrike Reiser von der Bürgerstiftung, dem  Jugendbeauftragten der Gemeinde Lautertal Peter Schuster, mit dem wir als Band bereits einige tolle Veranstaltungen hatten, Uli Roth vom Kulturverein DOGUGGSCHDE und mir zu mehreren konspirativen Treffen in verrauchten Odenwälder Szenetreffs…

 

Und nun ist es soweit, voller Stolz präsentieren

 

die Bürgerstiftung Lautertal und Garden Of Delight das

 

1.Felsenmeer Celtic-Folk Open Air 2015

am 11. Und 12 Juli 2015!

 

Am Samstag geht das Programm von 18-24 Uhr.

Zu den vielen Top-Bands wird das Ambiente durch besondere optische und akustische Leckerbissen in Szene gesetzt.

Ich sage hier nur „Feuershow“, „Trommelshow“ und ein Felsenmeer in Flammen „Light“!

 

Am Sonntag geht das Programm von 14-20 Uhr und wir laden hier besonders auch alle Familien mit Kindern ein. Kinder unter 8 Jahren sind in Begleitung eines Erwachsenen frei!

Speziell für Kinder gibt es über Kinderschminken, Gauklern bis hin zu Mölky- und Wikingerschachturnieren jede Menge zu erleben.

Als absolutes musikalisches Hammerhighlight wird die seit Jahren mit Abstand beste europäische Pipes and Drums-Formation „Odenwald Pipes and Drums“ mit kompletter Besetzung das Felsenmeer zum Beben bringen.

Wir haben den Anspruch ein internationales Folkfestival zu sein, daher werden auch 2 Bands aus Irland und der Bretagne da sein!

Das endgültige Bandlineup steht bis Mitte März.

Wir sind sicher ein tolles Event im Lautertal zu starten und hoffen, dass Ihr alle kommt!

Tickets könnt Ihr bereits jetzt über die Homepage oder die angegebenen Vorverkaufsstellen bekommen.

 

Mit folkigen Grüßen

 

Michael Jung